Tel. 07021-57148-19

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Drucken Download als PDF

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Lensprofi Company GmbH

Kaufverträgen, die zwischen der Fa. Lensprofi Company GmbH (nachfolgend Anbieterin genannt) und dem jeweiligen Kunden (nachfolgend Kunde genannt) geschlossen werden, liegen ausschließlich nachfolgende Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde. Abweichende, vertragliche Geschäftsbedingungen (AGB) werden nur Vertragsbestandteil, wenn die Anbieterin ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt hat. Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen.

Die AGB der Anbieterin können vom Kunden jederzeit abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.

1. Ihr Vertragspartner

2. Vertragsschluss/Vertragsgegenstand

3. Zahlung und Lieferung (Erfüllung)

4. Preise/Versandkosten/Kosten des Widerrufs

5. Widerrufsbelehrung

6. Eigentumsvorbehalt

7. Gewährleistung

8. Haftungsausschluss

9. Datenschutzerklärung

10. Hinweise zum Gesundheitsschutz

11. Anbieterkennzeichnung

12. Schlussbestimmungen

1. Ihr Vertragspartner

Die Fa. Lensprofi Company GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Nicole Reichert, Mussinanstraße 7, 94315 Straubing ist unter der Handelsregisternummer HRB 11247 im Handelsregister des Amtsgerichtes Straubing eingetragen. Sie können die Fa. Lensprofi Company GmbH unter der Telefonnummer 0049 (0) 9421 1888270 sowie unter der Faxnummer 0049 (0) 9421 18882710 sowie über die Homepage www.lensprofi.de bzw. info@lensprofi.de erreichen.

2. Vertragsschluss/Vertragsgegenstand

Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie

  • - Artikel in den Warenkorb legen
  • - Ihre Liefer-und Zahlungsdaten eingeben
  • - Auf der Kontrollseite Ihre Eingaben kontrollieren ( besonders Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart ) Dort können Sie Ihre Eingaben korrigieren, in dem Sie auf den Link ( Warenkorb bearbeiten ) klicken.
  • - Mit dem Klick auf „Kostenpflichtig bestellen” wird Ihre Bestellung abgeschlossen
  1. Sämtliche im Internet von der Anbieterin dargestellten Angebote von Waren sind freibleibend und unverbindlich. Alle genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile zzgl. Porto.
  2. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Indem der Kunde den Bestellvorgang auf der Internetseite der Anbieterin www.lensprofi.de abschließt und seine Bestellung absendet (Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“), gibt der Kunde erstmals ein Angebot im Sinne von § 145 BGB ab. Unverzüglich nach Eingang der Bestellung bei der Anbieterin erhält der Kunde eine Bestätigung in Textform (an die angegebene E-Mail Adresse), die nochmals sämtliche Vertragsbedingungen sowie sämtliche Informationen enthält, auf die die Anbieterin gemäß den gesetzlichen Vorschriften hinzuweisen hat, insbesondere den genauen Inhalt der Bestellung (Art und Menge der bestellten Ware, zu bezahlender Endpreis einschließlich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls anfallende Versandkosten und/oder Bearbeitungsgebühr, die gesetzliche Widerrufsbelehrung sowie die AGB der Anbieterin.

    2.1 Mögliche Irrtümer, Druckfehler, technische, farbliche Änderungen behält sich die Anbieterin trotz größtmöglicher Sorgfalt vor. Ebenso übernimmt die Anbieterin keine Haftung für die Richtigkeit der Herstellerangaben.

  3. Die Bestätigung, die der Kunde unverzüglich nach Eingang seiner Bestellung durch die Anbieterin erhält, stellt keine Annahme dar und führt somit noch nicht zum Vertragsschluss. Sie dokumentiert nur den Eingang der Bestellung des Kunden bei der Anbieterin. Der Vertrag zwischen Anbieterin und Kunde kommt erst zustande, wenn die Anbieterin das Angebot des Kunden entweder mit gesondertem Schreiben ausdrücklich schriftlich annimmt oder aber durch Versendung der bestellten Ware an den Kunden.
  4. Die wesentlichen Merkmale der Ware, die Gegenstand des zwischen der Anbieterin und dem Kunden geschlossenen Kaufvertrages sind, werden dem Kunden im Rahmen der Bestätigungsemail ( (Ziff. 2 a) dieser AGB) mitgeteilt und ergeben sich im Übrigen aus den Produktbeschreibungen der Anbieterin.
  5. Der Kunde muss, um eine rechtsverbindliche Bestellung abgeben zu können, das 16. Lebensjahr vollendet haben.
  6. Die Vertragssprache ist deutsch.
  7. Ihre persönlichen Angaben nebst dem Vertragstext und sämtlichen Bedingungen, die Vertragsinhalt geworden sind, werden automatisch gespeichert und können bei Bedarf abgerufen werden. Wir empfehlen Ihnen trotzdem, die Eingabemaske nebst Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorsorglich auszudrucken.

3. Zahlung und Lieferung (Erfüllung)

Der Kunde hat unter der Einschränkung das Wahlrecht zwischen folgenden Zahlungsarten:

    1. Vorkasse (Vorabüberweisung) Zahlung innerhalb von 7 Tagen
    2. Kreditkarte: Visa oder Mastercard (die Belastung erfolgt direkt nach Bestellung)
    3. Paypal
    4. Giropay

Bei der Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennt der Verkäufer dem Käufer seine Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 7 Tagen auf das Konto des Verkäufers zu überweisen. Es kann bis zu 5 Werktage dauern, bis die Zahlung per Vorkasse bei uns eingeht. Bei Bezahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kontos nach Übermittlung der Annahmeerklärung. Die Versendung erfolgt innerhalb von 3 bis 5 Werktagen ab Zahlungseingang. Wird diese Frist – z.B. aufgrund besonders großer Nachfrage oder Verzögerung auf Seiten der Vorlieferanten der Anbieterin überschritten, wird der Kunde unverzüglich informiert. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltendend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben. Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, fallen für jede von der Anbieterin ausgesprochene, schriftliche Mahnung Mahnkosten in Höhe von 2,00 EURO an. Soweit es zu einer Rückbuchung oder Rücklastschrift kommt, die durch falsche Angaben des Kunden oder fehlende Kontodeckung verursacht wurde, hat der Kunde die hierdurch der Anbieterin entstehenden Kosten in Höhe von 10,00 EURO zu tragen. Dem Kunden bleibt der Nachweis tatsächlich geringerer Kosten vorbehalten. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

3.1 Rücksendung Grundsätzlich kann nur original verpackte Ware zurückgenommen bzw. ersetzt werden. Nicht ausreichend frankierte bzw. unfreie Pakete werden seitens lensprofi nicht angenommen.

4. Preise/Versandkosten/Kosten des Widerrufs

  1. Die im Onlineshop der Anbieterin ausgewiesenen Preise verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  2. Die Versandkostenpauschale für Versendungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland beträgt 2,99 €. Ab einem Bestellwert von 29,99 € entfallen die Versandkosten (nur innerhalb Deutschland). Für Versendungen nach Österreich berechnet die Anbieterin eine Versandkostenpauschale von 3,99 € (Versandkostenfrei ab 49,99€).  Die Versandkosten in die Schweiz betragen 11,50€.
  3. Eine Versendung erfolgt ausschließlich in die Bundesrepublik Deutschland nach Österreich und in die Schweiz.
  4. Im Falle des gesetzlichen Widerrufs (§ 5 AGB) hat der Kunde die Kosten der regelmäßigen Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 EURO nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei
  5. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung
  6. Aktionsangebote in unserem Shop können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein

5. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Lensprofi Company GmbH
Mussinanstraße 7
D-94315 Straubing

Tel.: 0049 (0) 9421 1888270
Fax: 0049 (0) 9421 18882710
E-Mail: info@lensprofi.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Dieses können Sie auf unserer Webseite unter http://www.lensprofi.de/widerrufsformular.pdf laden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Informationen zur Mängelhaftung: Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Anbieterin.

7. Gewährleistung

Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h Empfangnahme der Sache durch den Käufer

8. Haftungsausschluss

  1. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.
  2. Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
  3. Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

9. Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist:
Lensprofi Company GmbH
Mussinanstraße 7
94315 Straubing
Kundenservice: 0800 678 456 8  (kostenlos)
Fax: +49 (0) 9421- 188827-10

Unser Datenschutzbeauftragter ist zu erreichen unter:
Lensprofi Company GmbH
Datenschutzbeauftragter
Mussinanstraße 7
94315 Straubing

E-Mail: info@lensprofi.de
2. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen sowie Kategorien von Empfängern
a) Datenverarbeitung bei Vertragsschluss
Wir erheben, speichern und verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und soweit dies zur Erfüllung der vertraglich übernommenen Leistungsverpflichtungen zwischen uns und dem Nutzer bzw. zur Bereitstellung der bestellten Produkte notwendig und erforderlich ist. Das umfasst:
•    Vorname, Nachname
•    Rechnungs- und Lieferanschrift
•    E-Mail-Adresse
•    Rechnungs- und Bezahldaten
•    Geburtsdatum
•    Telefonnummer (optional)
Sollten Sie Kontaktlinsen bei uns kaufen, erheben und speichern wir außerdem Ihre Korrektionswerte.
Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, da die Erhebung dieser Daten für die Erfüllung unseres Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen notwendig ist. Für die Erhebung des Geburtsdatums ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in dem Versand von E-Mails zu Ihrem Geburtstag, zur Kundensegmentierung mit anschließender Direktwerbung sowie zur Sicherstellung Ihrer Kreditwürdigkeit im Rahmen der Bonitätsprüfung. Sollten Sie Ihre Telefonnummer angegeben haben, nutzen wir diese unter Umständen, um uns mit Ihnen in Kontakt zu setzen und Sie bei der Durchführung des Bestell- und Vertragsabwicklungsprozesses zu unterstützen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Wir speichern Ihre Daten so lange, wie Sie eine aktive Geschäftsbeziehung uns haben. Nach Beendigung dieser Geschäftsbeziehung bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume von sechs bzw. zehn Jahren auf. Personenbezogene Daten, die nicht unter diese Aufbewahrungspflichten fallen, werden unverzüglich nach dem Ende der Geschäftsbeziehung gelöscht.
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt an von uns im Rahmen der Ausführung des Auftrags eingesetzte Dienstleister. Dies sind: Bezahldienstleister, Logistikunternehmen, Cloud Service Provider, Newsletter-Versender. Die Daten werden allein zu diesem Zweck übermittelt. Diese Übermittlung erfolgt zu dem Zweck und in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, um eine möglichst reibungslose Zustellung zu ermöglichen. Sie können dieser Übermittlung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen durch entsprechende Mitteilung an den unter Abs. 1 genannten Kontakt.
b) Aufrufen unserer Website
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
•    die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes,
•    das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
•    der Name und die URL der abgerufenen Datei,
•    die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
•    der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung:
•    Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
•    Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
•    Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
•    weitere administrative Zwecke.
Die Daten werden für einen Zeitraum von 30 Tagen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Des Weiteren verwenden wir für unsere Website sogenannte Cookies, Tracking-Tools und Targeting-Verfahren. Um welche Verfahren es sich dabei genau handelt und wie ihre Daten dafür verwendet werden, wird nachfolgend genauer erläutert.
Sofern Sie in Ihrem Browser bzw. in dem Betriebssystem oder andere Einstellungen Ihres Endgerätes der sogenannten Geolokalisation zugestimmt haben, verwenden wir diese Funktion, um Ihnen auf Ihren aktuellen Standort bezogene Services (z.B. unseren nächstgelegenen Store) anzeigen zu können. Ihre so verarbeiteten Standortdaten verarbeiten wir ausschließlich für diese Funktion. Beenden Sie die Nutzung werden die Daten gelöscht.
c) Sonstige Datenerhebung auf unserer Seite
i. Kundenkonto
Mit Ihrer Bestellung können Sie zugleich auf unserer Homepage ein Kundenkonto eröffnen. Die Einrichtung eines solchen Kontos und damit der Abschluss eines Nutzungsvertrags über die Einrichtung des Kundenkontos ist freiwillig und erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO. Das Kundenkonto ist jederzeit kündbar, eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Nach einer Kündigung werden wir Ihre Daten vollständig löschen, es sei denn, die Verarbeitung ist gesetzlich gestattet oder steht in Einklang mit den nachfolgenden Regelungen.
Solange Ihr Kundenkonto besteht, werden dort über Ihre Bestellungen hinaus die Daten gespeichert, die Sie im Rahmen Ihrer Bestellungen angegeben haben. Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht, Auskunft über die in Ihrem Kundenkonto gespeicherten Daten zu verlangen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.
ii. Kontaktaufnahme durch Sie
Um mit uns Kontakt aufzunehmen, können Sie zwischen verschiedenen Kommunikationswegen wählen
Besonders sensible Daten
Zum Schutz der besonders sensiblen Daten einschließlich Ihrer Zahlungsdaten verwenden wir das sog. SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer), bei dem Ihre persönlichen Daten verschlüsselt übermittelt werden.
Bei Auswahl der Zahlart Kreditkarte fügen Sie Ihrem Kundenkonto eine Verknüpfung zu Ihren Kreditkarteninformationen hinzu, um bei erneuten Bestellungen die Kreditkarteninformation nicht noch mal eingeben zu müssen. Das Speichern dieser Verknüpfung geschieht in dem berechtigten Interesse und zu dem Zweck, Ihnen diese Komfortfunktion anzubieten und basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir selbst speichern Ihre Kreditkartendaten grundsätzlich nicht. Die Speicherung und Verarbeitung der Kreditkarteninformationen übernimmt unser PCI-DSS-zertifizierter Zahlungsdienstleister PAYONE GmbH, Fraunhoferstraße 2-4, 24118 Kiel, Deutschland. Um Missbrauch bei unberechtigtem Zugriff vorzubeugen, ist in Ihrem Kundenkonto niemals die vollständige Kreditkartennummer ersichtlich. Sollten Sie eine Kreditkarte aus Ihrem Kundenkonto löschen wollen, können Sie dies auf der Seite „Bezahlung“ tun.
3. Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken
Über die Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung der mit uns geschlossenen Verträge hinaus verwenden wir Ihre Daten auch, damit wir uns mit Ihnen über Ihre Bestellungen austauschen, wir mit Ihnen über bestimmte Produkte oder Marketingaktionen kommunizieren und wir Ihnen Produkte oder Dienstleistungen empfehlen können, die für Sie von Interesse sein könnten. Die Dauer der Datenspeicherung zu Werbezwecken orientiert sich an der Frage, ob die Speicherung für die werbliche Ansprache erforderlich ist. Dies ist im Falle der Anmeldung zum Newsletter bis auf Widerruf der Einwilligung sowie für die Dauer einer aktiven Geschäftsbeziehung anzunehmen.
a) Postalische Werbung
Soweit Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben, führen wir Sie als Bestandskunden. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre postalischen Kontaktdaten außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung, um Ihnen auf diesem Wege Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Für die Zusendung nutzen wir einen externen Dienstleister.
b) Zusendung des Newsletters
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Um sicher gehen zu können, dass bei der Eingabe der E-Mail-Adresse keine Fehler unterlaufen sind, setzen wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren ein: Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Anmeldefeld eingegeben haben, übersenden wir Ihnen einen Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink anklicken, wird Ihre E-Mail-Adresse in unseren Verteiler aufgenommen. Die Verarbeitung Ihrer elektronischen Kontaktdaten zu diesem Zweck erfolgt somit allein auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, i.V.m. Art. 95 DSGVO und § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG), diese werden bis zum Widerruf der Einwilligung gespeichert. Sie können Ihre so erklärte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen. Hierfür können Sie den entsprechenden Link in jedem Newsletter anklicken oder einen kurzen Hinweis per Email an die unter 2. angegebene Emailadresse geben. Zum Abmeldeformular für den Newsletterversand gelangen Sie zusätzlich hier.
c) Service- und Produktinformationen
Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Bestellung einer Ware in unserem Onlineshop erhalten haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse bis zum Widerruf, um Sie per Service- und Produktinformationsmails über ähnliche Produkte zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten (so z.B. auch über den Inhalt Ihres Warenkorbs). Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse für diese Zwecke jedoch nur dann, wenn Sie der Verwendung nicht widersprochen haben. Sie können der Verwendung jederzeit durch Mitteilung an die unter 1. genannte E-Mailadresse ohne Angabe von Gründen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Die Rechtsgrundlage dieser Verwendung findet sich in Art. 6 Abs. 1 lit. f), Art. 95 DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG.
d) Interessengerechte Werbung
Wir bemühen uns darum, unseren Onlineshop für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und unseren Onlineshop zu optimieren. Damit Sie nur solche Informationen erhalten, die für Sie von vermeintlichem Interesse sind, kategorisieren und ergänzen wir Ihr Kundenprofil um weitere Informationen. Verwendet werden hierfür sowohl statistische Informationen als auch Informationen zu Ihrer Person (z.B. Basisdaten Ihres Kundenprofils). Ziel ist es, Ihnen allein an Ihren tatsächlichen oder vermeintlichen Bedürfnissen orientierte Werbung zukommen zu lassen und Sie entsprechend nicht mit unnützer Werbung zu belästigen.
Rechtsgrundlage für die vorgenannten Verarbeitungen ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die so erfolgende Verarbeitung von Bestandskundendaten zu eigenen Werbezwecken ist als ein berechtigtes Interesse anzusehen.
Gegen die Datenverarbeitung zu vorgenannten Zwecken können Sie jederzeit kostenfrei, für den jeweiligen Kommunikationskanal gesondert und mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einlegen. Hierfür genügt eine E-Mail oder ein postalisches Schreiben an die unter 1. genannten Kontaktdaten.
4. Onlineauftritt und Webseitenoptimierung
a) Allgemeine Hinweise zu Cookies
Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO sogenannte Cookies ein. Unser Interesse, unsere Webseite zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So verwenden wir Cookies z.B., um Ihnen die Warenkorbfunktion anbieten zu können.
Wir setzen sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben oder Sie sich bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Wenn Sie sich zum Kauf bei uns anmelden, werden die in den Cookies gespeicherten Informationen Ihrem Konto bei uns zugeordnet.
Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Die Speicherdauer der Cookies ist abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich.
b) Tracking- und Websiteanalysetools
Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO folgende Tools. Dies stellt zugleich unser hier verfolgtes berechtigtes Interesse dar.
i. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
f) Einbindung des Trusted Shops Trustbadge
Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.
Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.
Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.
Weitere personenbezogenen Daten (Bestellnummer, gehashte E-Mailadresse, Betrag, Währung, Zahlart) werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.
Für alle Tools gilt: Neben den beschriebenen Deaktivierungsmethoden können Sie die erläuterten Technologien auch ganz allgemein durch eine entsprechende Cookie-Einstellung in Ihrem Browser unterbinden (s. allgemeine Cookie Hinweise). Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung nur für jeweiligen Browser auf dem jeweiligen Endgerät gültig ist. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Opt-Out Cookie entfernt.
5. Empfänger außerhalb der EU
Folgende Empfänger Ihrer Daten haben ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union: Google Inc., Facebook Inc. (jeweils Anbieter von Tracking- bzw. Targetingtechnologien). Die Datenübermittlung erfolgt nach den Grundsätzen des sogenannten Privacy Shield.
6. Speichern des Vertragstextes
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten nach Abschluss der Bestellung per E-Mail zu.
7. Mindestalter
Der Minderjährigenschutz ist uns ein besonderes Anliegen. Wir bearbeiten nur Bestellungen von Personen, die zum Zeitpunkt der Bestellung das 16. Lebensjahr vollendet haben. Bei Ihrer Bestellung erheben wir daher auch Informationen zu Ihrem Geburtstag zu Verifizierungszwecken.
8. Rechte der Nutzer
a) Widerruf von Einwilligungen
Soweit Sie uns im Rahmen der Nutzung der Website oder des Erwerbs von Produkten eine Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungen. Der Widerruf kann per E-Mail oder schriftlich an die unter Ziffer 1 benannten Kontakte gerichtet werden. Die Wirkungen des Widerrufs beschränken sich auf die Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten, die nicht bereits aufgrund gesetzlicher Erlaubnistatbestände auch ohne Ihre Einwilligung gespeichert und genutzt werden dürfen.
b) Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit
Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen gem. Art. 15 DSGVO jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben darüber hinaus jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns gem. Art. 16 DSGVO berichtigen zu lassen. Liegen die Voraussetzungen von Art. 17 DSGVO vor, so haben Sie ein Recht auf Löschung. Unter den Voraussetzungen von Art. 18 DSGVO können Sie die Verarbeitung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 18 DSGVO einschränken lassen. Zudem haben Sie unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Basiert Ihre Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO haben Sie das Recht der Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO zu widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die in Ziffer 1 genannte Stelle. Sie haben auch das Recht nach Art. 22 DSGVO nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.
9. Ihre Pflicht Daten bereitzustellen
Sie haben grundsätzlich keine vertragliche oder gesetzliche Pflicht, uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Sollten Sie allerdings nicht die von uns jeweils im Registrierungs- oder Verkaufsprozess nachgefragten und als Pflichtfelder gekennzeichneten personenbezogenen Daten bereitstellen, so sind wir ggf. nicht in der Lage, mit Ihnen einen Vertrag abzuschließen.
10. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung
Wir verwenden keine ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidungen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen.
Stand: Mai 2018

  1. Die Anbieterin, die Fa. Lensprofi Company GmbH, Mussinanstraße 7, 94315 Straubing beachtet die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes sowie gegebenenfalls weiterer, anwendbarer Datenschutzbestimmungen.
  2. Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf unserer Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen, systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende, personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.
  3. Sämtliche Daten, die wir von Ihnen erhalten, werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Wir verwenden Ihre Bestandsdaten zur Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Durchführung des Vertrages. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und Email Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.
  4. Wir speichern Ihre persönlichen Daten in einem passwortgeschützten Kundenkonto, damit Sie beim nächsten Einkauf nicht erneut Ihre persönlichen Daten eingeben müssen. Beim nächsten Besuch unserer Website benötigen Sie zum Aufruf Ihrer persönlichen Daten lediglich die Zugangsberechtigung, die sich aus der Kundenbezeichnung und dem von Ihnen gewählten Passwort zusammensetzt.
  5. Haben Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben, Ihre Daten zu speichern, zu nutzen und an Dritte weiterzugeben, können Sie der Speicherung, Nutzung oder Übermittlung von Daten jederzeit widersprechen bzw. diese widerrufen. Bitte senden Sie Ihren Widerspruch bzw. Widerruf an die Anbieterin unter der Anschrift Fa. Lensprofi Company GmbH, Mussinanstraße 7, D-94315 Straubing, Tel.: 0049 (0) 9421-1888270, FAX: 0049 (0) 9421-18882710, Email: info@lensprofi.de.
  6. Die Löschung der gespeicherten Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn Ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gerne über die zu ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Wenden Sie sich bitte an die unter Ziff. 9e) angegebene Anschrift.
  7. Hinweis: Sie können der Nutzung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an Lensprofi Company GmbH, Mussinanstraße 7, D-94315 Straubing oder durch eine Mail an info@lensprofi.de widersprechen bzw. Ihre Einwilligung zur Weitergabe widerrufen. Dies gilt jedoch nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung notwendigen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Kundenbeziehung nutzen und verarbeiten oder weitergeben bzw. die weitere Zusendung von Werbemitteln einschließlich unseres Katalogs unverzüglich einstellen.
  8. Unsere Website nutzt sogenannte Cookies. Es handelt sich hierbei um kleine Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die Erfassung von statistischen Informationen wie Betriebssystem, Browser, IP-Adresse, die zuvor aufgerufene Webadresse (Referrer-URL) und die Uhrzeit ermöglichen. Sie können bei ihrem Internetbrowser die Speicherung von Cookies ausschalten. Wir verwenden „permanente“ Cookies. Sie verbleiben auf Ihrem Computer, um Einkaufs-, Personalisierung- und Registrierungsdienste bei Ihren nächsten Besuchen auf unserer Website zu vereinfachen. Dieses Cookies können beispielhaft festhalten, was Sie zum Kauf ausgewählt haben, während Sie weiter auf unserer Website einkaufen oder sich über unsere Produkte informieren. „Permanente“ Cookies können von Ihnen jederzeit manuell entfernt werden. Wir verwenden weiter „sitzungsbezogene“ Cookies. Diese verbleiben nicht auf Ihrem Computer. Verlassen Sie unsere Website, wird auch der „sitzungsbezogene“ Cookie gelöscht. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und –strukturen unserer Website analysieren. Auf diese Weise können wir unsere Website immer weiter optimieren, indem wir den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen.
  9. Auf unserer Website werden mittels eines sog. „Trackingtools“ Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus den erhobenen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Als Trackingtool setzen wir auf unserer Website das Programm Etracker ein. Wir weisen nochmals darauf hin, dass Sie der Datenerhebung und –speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen können. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Anbieterin unter der in Ziff c) dieser Datenschutzerklärung angegebenen Anschrift. Ohne ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt persönliche Daten über Sie zu sammeln, solche Daten an Drittanbieter oder Marketingplattformen übermitteln oder die Daten mit ihren persönlichen Daten verknüpfen (z.B. Name, Adresse usw.).
  10. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitebenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wie weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website und ihre ausdrückliche Zustimmung erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
  11. Sicherheitshinweis:
    Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns jedoch nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen empfehlen, bei vertraulichen Informationen den Postweg zu wählen.
  12. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz ( BDSG ) sowie dem Telemediengesetz ( TMG ) Wir werden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung erfragen und verwenden, es sei denn, Sie möchten gerne zusätzliche Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter.
  13. Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie bitte eine Nachricht an Info@lensprofi.de. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen, die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.

10. Hinweise zum Gesundheitsschutz

Vor einer Bestellung ist sicher zu stellen, dass

  1. Sie bereits Kontaktlinsenträger und mit der Handhabung und Pflege von Kontaktlinsen bestens vertraut sind sowie regelmäßige augenärztliche Kontrollen wahrnehmen. Die von uns gelieferten Kontaktlinsen dienen nicht der Erst- sondern lediglich der Folgeversorgung;
  2. die Erstanpassung ihrer Kontaktlinsen von einem Augenoptiker oder Augenarzt vorgenommen wurde und nicht älter als 12 Monate ist, regelmäßige Kontrollen durch einen der genannten Kontaktlinsenspezialisten gewährleistet und die uns im Rahmen ihrer Bestellung zu übermittelnden Kontaktlinsenwerte mit ihrer letzten Anpassung übereinstimmen und nicht älter als 12 Monate sind;
  3. Ihnen von einem Kontaktlinsenspezialisten (Augenarzt oder Augenoptiker) nicht empfohlen wurde, das Tragen von Kontaktlinsen einzustellen, sie mit der Handhabung und Pflege von Kontaktlinsen bestens vertraut sind und die Kontaktlinsen, die Sie zu bestellen beabsichtigen, Ihnen von einem Augenarzt oder Augenoptiker empfohlen und im Hinblick auf Material, Krümmung und Wassergehalt als absolut verträglich für Sie eingestuft wurden.

Als Kontaktlinsenträger sollten Sie Ihre Augen mindestens alle sechs Monate von einem Kontaktlinsenspezialisten überprüfen lassen. Nehmen Sie keinen Typwechsel ohne vorherige Untersuchung und Empfehlung ihres Kontaktlinsenspezialisten vor.

Unsere Produkte werden in ungeöffneter Originalverpackung des Herstellers geliefert. Die jeweils angegebene Verwendbarkeitsdauer von Kontaktlinsen bezieht sich auf die erfahrungsgemäße Tragezeit. Um Beeinträchtigungen des Sehvermögens zu vermeiden, dürfen die in den Packungsbeilagen angegebenen Tragezeiten nicht überschritten werden. Im übrigen befragen Sie zu möglichen Risiken und Nebenwirkungen ihren Augenarzt und/oder Kontaktlinsenspezialisten.

11. Anbieterkennzeichnung

Lensprofi Company GmbH
Mussinanstraße 7
D-94315 Straubing
Amtsgericht Straubing
HRB 11247
Kundenservice :
info@lensprofi.de
Tel : 0800 678 456 8 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) – erreichbar Mo- Fr. 08 – 18 Uhr
Geschäftsführer: Nicole Reichert
Tel.: 0049 (0) 9421-188827-0
FAX: 0049 (0) 9421-188827-10
Email: info@lensprofi.de
URL: http://www.lensprofi.de

12. Schlussbestimmungen

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Handelt es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz der Anbieterin vereinbart. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort in Deutschland hat.
Stand 20.05.2014